Aktuelles

Seniorenresidenzen veranstalten herbstliche Aktivitäten

27.11.2013

Der Oktober ist die Hochsaison für Geister, Gespenster und Hexen, denn Halloween bahnt sich zum Ende des Monats an. Passend zu diesem Brauchtum lud die DANA Seniorenresidenz Wohnen am Schloss ihre Bewohner, die Senioren der beiden ebenfalls in Bad Pyrmont liegenden DANA Häuser sowie Gäste aus der Umgebung zu einer Lesung rund um Halloween mit Susanne Meeske-Geffroy ein.

Ausdrucksstark und gekonnt gruselig trug Meeske-Geffroy ihre Geschichten und Gedichte vor und insbesondere die Ballade „Erlkönig“ von Johann Wolfgang von Goethe versetzte das Publikum in eine wahrlich schaurige Stimmung. Hierzu trug natürlich auch die Dekoration bei, denn die Kinder der Offenen Ganztagsschule Lügde haben viele gruselig schöne Kürbisgesichter für diesen Abend geschnitzt.

Verwendung fanden die Kürbisse dann bei der nächsten Veranstaltung der DANA Seniorenresidenzen. Am ersten Wochenende im November fand der traditionelle Bauernmarkt statt, auf dem die Häuser mit einem Stand vertreten waren. Bei Kürbissuppe, Kartoffel-Kürbis-Röstis mit verschiedenen Beilagen und weiteren Leckereien konnten die Besucher nach Herzenslust schlemmen und sich für den weiteren Spaziergang über den Markt stärken.

Damit die Senioren der DANA Residenzen sowohl modisch als auch praktisch für die kalten Jahreszeiten gerüstet sind, besuchte sie Mitte November Gisela Mekus mit ihrem Mode-Mobil. In der Galerie der DANA Seniorenresidenz Brunnenkolonnaden stellte sie die neueste Herbst- und Winterkollektion vor. Dabei wurde sie tatkräftig von Christa Schindler, langjährige Bewohnerin der Brunnenkolonnaden, unterstützt. Gekonnt präsentierte sie die verschiedenen Ausführungen.

Bei Kaffee, Keksen und einer Show mit Musik konnten die Damen und Herren die neue Kollektion begutachten und später ihre Favoriten erwerben. Mit der neuen Oberbekleidung kann nun getrost der Winter Einzug halten.